Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge

Aus PSZ-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundesfachverband UMF e.V. vertritt die Interessen unbegleiteter junger Flüchtlinge in Deutschland. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die schwierige Situation der Kinder und Jugendlichen zu verbessern. Als Zusammenschluss von haupt- und ehrenamtlichen Einzelpersonen und derzeit 35 Organisationen setzt sich der Verband seit 1998 für Rechte der Minderjährigen ein, die als Flüchtlinge ohne Eltern oder Erziehungsberechtigte in die Bundesrepublik einreisen. Das PSZ ist Mitglied des Bundesfachverbandes B-UMF e.V.

Weblinks

Webpräsenz des Bundesfachverbands Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge e.V.

Persönliche Werkzeuge