Bußgelder

Aus PSZ-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Geldauflagen helfen

Informationen für alle mit Strafsachen betrauten RichterInnen und StaatsanwältInnen

Herzlichen Dank, dass Sie sich auf unseren Seiten informieren. Geldauflagen zugunsten des PSZ sind eine wichtige Säule der Finanzierung unserer Arbeit für Gewaltopfer. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Berücksichtigung. Das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge Düsseldorf e.V.

  • ist eingetragen in den Listen des Oberlandesgerichts Düsseldorf
  • hat ein separates Bußgeldkonto
  • stellt für Bußgelder keine Spendenbescheinigungen aus
  • meldet fristgerecht zurück, ob die Zahlungspflicht erfüllt wurde oder nicht
  • stellt Adressaufkleber und Überweisungsträger zur Verfügung
Bußgeldkonto: 183 750 16 01
Stadtsparkasse Düsseldorf
BLZ: 370 101 11

Wünschen Sie weitere Informationen, Aufkleber oder Überweisungsträger? Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial und Projektberichte zu oder wir stellen Ihnen in einem persönlichen Gespräch unsere Arbeit vor.

Für die Verwaltung von Geldauflagen ist im PSZ Frau Adrian zuständig: 0211 - 54417322

Informationen für Zahlungspflichtige

Sie müssen ein Bußgeld bezahlen? Dann danken wir jetzt schon für Ihre fristgerechte Zahlung. Ihre Bußgeldzahlung kommt Menschen zugute, die durch Gewalt in ihren Herkunftsländern in psychische und soziale Not geraten sind. Viele konnten nur ihr Leben retten, nicht aber das ihrer Kinder, Verwandten und Freunde. Auch wenn Ihre Überweisung nicht freiwillig erfolgt, danken wir Ihnen hierfür.

Hier ein paar Informationen für Sie:

  • Bitte überweisen Sie ausschließlich auf unser Sonderkonto:
 Kontonummer, Stadtsparkasse Düsseldorf , BLZ ) 
  • Ihre Zahlung wird von uns bestätigt und dem Gericht mitgeteilt
  • Bitte geben Sie bei allen Zahlungen das Aktenzeichen an, das erleichtert uns die Zuordnung. Nur dann sind wir in der Lage, Ihre Zahlung dem Gericht zu bestätigen
  • Wir dürfen nicht mit Ihnen über Ratenzahlungen oder Aufschub der Zahlung verhandeln, dafür wenden Sie sich bitte direkt an das Gericht
  • Wir dürfen Ihnen für Ihre Zahlung keine Spendenbescheinigung ausstellen

Sollten Sie aus Versehen auf unser Spendenkonto überwiesen haben, eine Rate doppelt angewiesen haben oder sollten andere Probleme auftauchen, sprechen Sie bitte Frau Adrian an: 0211 - 54417322

Persönliche Werkzeuge